Boxgemeinschaft Shake Hands

Samstag, 20 Juli, 2019
You are here : Home Aktuelles



Charity Day 2018 beim Fitnesstudio Aktivo Rhauderfehn
Das Fitnesstudio aktivo - fitnessdiscounter Rhauderfehn lud uns für den 15.04.2018 zur Teilnahme am Charity Day ein. Wir mit ein paar Sportlern sowie Trainern im Fitnesstudio,um den Besuchern einen kleinen Einblick in das Boxtraining zu vermitteln. Nach einem Aufwärmprogramm mit Seilspringen und Schattenboxen gab es einige Runden Pratzenarbeit und Sparringskämpfe in sportlicher Atmosphäre. Die Einnahmen aus diesem Tag wurden an LEUKIN e.V. - Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder gespendet.

 

 

 

 

 

 
14.04.2018 - Norden

Am vergangenen Samstagabend, den 14.04.2018 lud der BC Norden uns zu einer Veranstaltung an der Wildbahnhalle ein. Für die Boxabteilung Shake Hands vom TV Leer trat unser Boxer Abdul Wassi Ghaforzai an.

Im 12. Kampf trat im Weltergewicht bis 69kg Abdul Wassi Ghaforzai von Shake Hands Leer gegen Mendo Djeladin vom WBR Bremerhaven an. Es waren sehr ausgeglichene 3 Runden auf hohen Niveau. Leider konnte Ghaforzai nicht die Distanz zu seinem größeren Gegner aus Bremerhaven finden, sodass seine explosionsartigen Angriffe oft ins Leere gingen.

Nach 3 Runden musste Ghaforzai sich leider mit einer Punktniederlage zufrieden geben.

 

 

 
Sparringstraining 17.01.2018 mit Papenburg und Saterland
Zur Vorbereitung auf die Weser-Ems-Meisterschaft 2018 haben wir den TV Papenburg von 1896 e.V. und Box-Olymp Saterland zu uns nach Leer zum Sparringstraining eingeladen. Eine sehr gute Trainingseinheit mit super Leistungssportlern. Nachfolgend ein paar Eindrücke in Form von Videos und Bildern.

 

 

 

 

 


Weiter Videos findet ihr auf unserer Facebook-Fanseite
 
Winterpause 2017

Liebe Sportfreunde,

In der Zeit vom 23.12.2017 bis zum 03.01.2018 findet kein Training statt.

Die nächste Trainingseinheit ist dann Mittwoch, der 03.01.2018. Wir wünschen euch ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Euer Team des

Shake Hands Leer

 
02.12.2017 - Pokalturnier Oldenburg

Am vergangenen Samstagabend, den 02.12.2017 lud der VfB Oldenburg zu seinem jährlichen Boxabend im Dezember ein. Für die Boxabteilung Shake Hands vom TV Leer traten zwei Boxer an: Abdul Wassi Ghaforzai und Elias Milou. An diesem Abend sind Vereine aus ganz Niedersachsen angereist. Über 70 Kämpfer aller Alters und Gewichtsklassen sind über die Waage gegangen und somit gab es 28 Begegnungen zu dem auch ein Frauenkampf gehörte. Das Publikum bekam somit Boxsport der Spitzenklasse zusehen, was z.B. auch die Begegnung zwischen Marcel Schultz vom BC Norden und Hidajet Ünal vom MBR Hamm zeigte.

Im 8. Kampf trat im U19 Weltergewicht bis 69kg Abdul Wassi Ghaforzai von Shake Hands Leer gegen Adina Abduhlwadud vom TV Jahn an. Ghaforzai ging von Anfang an ein hohes Tempo und setzte seinen Gegner immer wieder mit Körperhaken unter Druck. Abduhlwadud, der nur im Rückwärtsgang mit tief hängender Deckung boxte, versuchte immer wieder Ghaforzai mit einem rechten Kopfhaken abzukontern, was ihm aber nicht gelang. Ghaforzai blieb alle drei Runden bei seiner Linie, die ihm von seinen Trainern Michael Lawrenz und Bernhard Westmark in der Ringecke vorgegeben wurde und bestimmte somit das Kampfgeschehen. Nach 3 Runden stand der Sieger durch Punktsieg fest: Abdul Wassi Ghaforzai vom Shake Hands Leer.

Im 15. Kampf ebenfalls U19 Halbweltergewicht bis 64kg stand Elias Milou Shake Hands Leer gegen Daniel Iliev aus Nordenham im Ring. Hier traf Milou auf einen alten Bekannten, schon einmal mussten die beiden gegeneinander antreten und auch wie in der ersten Begegnung hieß der Sieger Milou. Milou ließ auch im zweiten aufeinander treffen nichts anbrennen und machte permanent Druck. Er griff seinen Gegner mit langen Fäusten zum Kopf an und drängte Iliev an die Seile oder in die Ringecke, um mit schnellen Schlagserien zum Körper zu Punkten. Auch hier gab es nach dem Schlußgong einen Punktsieg für Elias Milou von Shake Hands Leer.

 

 

 

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 34