Boxgemeinschaft Shake Hands

Dienstag, 16 Januar, 2018
You are here : Home Aktuelles




Niedersachsenmeisterschaft 2015 Frauen

Für die diesjährige Landesmeisterschaft der Männer und Frauen tritt unser Boxerin Hilke Bosse in der A-Klasse im Weltergewicht (bis 69kg) an.

Meistertitel:

Hilke Bosse ist Vize-Niedersachsenmeisterin der Frauen im Weltlergewicht


Meisterschaftsverlauf:

Vorrunde (20.06.2015 - Nordenham):

Hilke Bosse vs. Alina Syring (BC Kleefeld) - Sieg nach Punkten

 

Endrunde (05.07.2015 - Braunschweig):

Hilke Bosse vs. Ilona Skrzypek (TV Jahn Delmenhorst) - Niederlage nach Punkten

 

 

Berichte:

Vorrunde (20.06.2015 - Nordenham):

Hilke Bosse qualifiziert sich für das Finale am 4ten Juli in Braunschweig! Ausscheidungskampf Frauen-Elite bis 69kg.
Auch das zweite aufeinandertreffen mit der schlagstarken rechtsauslegerin aus Krefeld konnte Hilke Bosse für sich entscheiden.
An einer weiterin Niederlage gab es für Alina Syring nichts zu rütteln, capsule zu stark war ihre Gegnerin aus der Ledastadt.
Konditionell in Topform und mit einem enormen Schlagreputare ausgestattet ging es für Hilke in das Ringgeviert. Sehr hohes Tempo und permanenter schlagaubtausch war Programm ab dem ersten Gong und über den gesammten weiteren kampfverlauf hin. Hilke die auf schnellen Beinen unterwegs war, bot Alina kein festes Ziel traf aber selber immer wieder mit kombinationen Kopf und Körper Ihrer Gegnerin.
Immer wieder durchschlug Hilkes schwere Schlaghand die Doppeldeckung der Krefelderin, die kein Mittel fand sich dieser zu entziehen. Was das Publikum begeisterte waren ansatzlos geschlagene Haken zum Körper oder als Aufwärtshaken zum Kopf. Resüme einstimmiger Punktsieg für Hilke Bosse aus Leer.

Für Hilke heißt es jetzt BRAUNSCHWEIG,FINALE ich komme!!!

 

 

Endrunde (05.07.2015 - Braunschweig):

Das Termometer zeigte nahe 40 Grad als es hieß Ring Frei zur ersten Runde im Finalduell der Frauen Elite bis 69kg.
Hilke Bosse aus Leer traf ein weiteres mal auf Ilona Skrypek vom TV Jahn Delmenhorst. Wie schon im Finale zur Weser-Ems-Meisterschaft unterlag Hilke auch diesmal hauchdünn mit 2 zu 1 nach Punkten.
Hilke die den Kampf aus der langen Distanz und über ihre starke Führhand bestritt war immer mit einer Hand mehr im Ziel. Sie traf ihre Gegnerin auch im zurückgehen, wenn diese Hilke mit wilden Schwingern und ruderartig geschlagenen Händen anriff.
Somit war es auch sehr verwunderlich das der Kampf wenn auch sehr knapp an die Kämpferin aus Delmenhorst ging. Das Ergebnis traf nicht nur bei Hilkes Trainer´n auf unverständnis,nein auch Trainer aus anderen Vereinen konnten nicht verstehen warum ein eindeutiger Kampfverlauf für Hilke negativ gewertet wurde.

 
30.05.2015 - 1. Oldenburger Box-Gala

30zigster Mai 2015: unter den Augen von Super-Mittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham wurde Boxsport der Spitzenklasse gezeigt.

Zwölf Kampfpaarungen standen auf dem Programm. Spitzenboxer aus ganz Niedersachsen kamen nach Oldenburg um ihr Können unter Beweis zu stellen. BG Shake Hands Leer stellte zwei Boxerinnen.

Im 4ten Kampf traf Hilke Bosse (Frauen bis 69kg) auf Nienke Eck aus Oldenburg. In dieser Begegnung gab es keine Diskussionen. Hilke war von Beginn an diejenige die den Ton angab. In der dritten Runde hat Hilke ihre Gegnerin mehrfach klar und hart getroffen was dann auch zu einem einstimmigen Punktergebnis zugunsten der Ledastädterin führte.

Im 10ten Kampf hieß es dann für Meret Schmeink (Frauen bis 60kg) Ring frei zur ersten Runde. Johanna Blod, diagnosis Meret`s Gegnerin kam ebenfalls aus Oldenburg. Mit dem ersten Gong ging es dann auch gleich richtig zur Sache. Offener Schlagabtausch auf beiden Seiten. Im Eifer des Gefechts bekam Meret dann gegen Ende der Runde einen Schlag in den Nacken. Meret konnte den Kampf nach der Rundenpause nicht wieder aufnehmen, thumb worauf ihre Ecke das Handtuch warf. Aufgabe nach Runde 1 Siegerin - Johanna Blod Oldenburg.

 

 
BG Shake Hands Leer morgen bei der 1. Oldenburger Box-Gala

Liebe Sportfreunde,

morgen, search am 30.05.2015 richtete der VfB Oldenburg seine 1. Oldenburger Box-Gala im Famila Einkaufszentrum Wechloy aus. Für die Boxgemeinschaft Shake Hands Leer e.V. treten folgende Boxerinnen in Oldenburg an:

Meret Schmeink in der Gewichtsklasse bis 61 kg

Hilke Bosse in der Gewichtsklasse bis 69 kg

Wir hoffen auf rege Unterstützung für unsere Leeraner Mädels! Beginn der Veranstaltung mit Bühnenprogramm ist um 16 Uhr. Die Kämpfe beginnen um 19 Uhr. Als Prominenter Gast erwartet die Besucher Arthur Abraham.

 
19.04.2015 - BSC Langen

Am Samstag, cialis den 19.04.2015 haben wir uns mit unserer Boxerin Hilke Bosse auf den Weg Richtung Bremerhaven/ Langen gemacht. Hier veranstaltete der BSC Langen wieder eine Vergleichskampfveranstaltung und lud uns ein.

Hilke Bosse kämpfte gegen Alina Syring vom BC Kleefeld. Das urteil endete einstimmig für Hilke Bosse von der Boxgemeinschaft Shake Hands Leer e.V.

Hilke Bosse vs. Alina Syring (BC Kleefeld) - Sieg nach Punkten

 

     
 
Ehrenamtlicher Kassenwart gesucht
Die Boxgemeinschaft Shake Hands Leer sucht einen neuen ehrenamtlichen Kassenwart. Die Aufgaben erstrecken sich von der Pflege der Mitgliederdaten bis zur Finanzverwaltung des Vereines. Bei Interesse an diesem Amt meldet euch bitte an den Vorstand: Kontaktdaten
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 30