Boxgemeinschaft Shake Hands

Sonntag, 17 Dezember, 2017
You are here : Home Boxveranstaltungen 12.11.2016 - Boxring 46 Kirchweyhe


12.11.2016 - Boxring 46 Kirchweyhe

Beim 70. Jährigen Jubiläum des Boxring 46 Kirchweyhe am vergangenen Samstagabend konnten die beiden Leeraner Frischlinge Dominik Uebelgönne und Yannick Maas ihr Können unter Beweis stellen. Für beide Boxer der Shake Hands Leer war es der erste Kampf und entsprechend groß war die Aufregung.

Den Anfang machte Dominik Uebelgönne, dessen Aufregung sich so langsam beim Aufwärmen legte und eine tiefe Ruhe entstand. Er war fokussiert, entspannt und konzentriert. Nach ein paar Minuten an den Pratzen mit Trainer Bernhard Westmark ging es in den Ring. Sein Gegner war Christoph Meinel vom TV Jahn Delmenhorst. Gleich zu Beginn konnte Uebelgönne als Rechtsausleger seinen Gegner unter Druck setzten und landete immer wieder eine starke Linke gerade, sodass Meinel angezählt wurde. In der 3. Runde versuchte Meinel mit seinen überfallartigen schnellen Angriffen zu Punkten, jedoch konnte Uebelgönne ihn immer wieder mit einer linken Gerade im Ausfallschritt abfangen, was den Punktrichter veranlasste Meinel nach einem Starken Wirkungstreffer erneut anzuzählen. Ergebnis war ein einstimmiger Punktsieg für Dominik Uebelgönne Shake Hands Leer.

Yannick Maas war nicht weniger Aufgeregt, als er seine Wettkampfbekleidung anzog. Doch nach ein paar Motivierenden Worten von Trainer Westmark und lockerem Aufwärmen an den Pratzen wurde der Kampfwille aufgeweckt. Ihm gegenüber stand Diar Sulaiman vom BC Kleefeld. Maas dominierte die Ringmitte über die vollen 3 Runden und konnte seinen größer gewachsenen Gegner immer wieder mit schnellen und kräftigen geraden Fäusten zum Kopf und Körper treffen und Punkten. Es waren 3 sehr temporeiche Runden und der Kampf endete mit einem Punktsieg für den Boxer Yannick Maas aus Leer.