Boxgemeinschaft Shake Hands

Sonntag, 15 Dezember, 2019
You are here : Home Boxveranstaltungen Niedersachsen-Meisterschaft 2019 - Jugendklassen

Niedersachsen-Meisterschaft 2019 - Jugendklassen

Liebe Sportfreunde,

Für die Niedersachsen-Meisterschaft der Jugendklassen 2019 im Boxen werden 2 Boxer für die Boxabteilung SHAKE HANDS TV Leer von 1860 e.V. antreten:

Asenov, Serbez im Bantamgewicht - Junioren U17

Ghulami, Naser im Weltergewicht - Junioren U17


09.03.2019 - Wehrbleck

Halbfinale der Landesmeisterschaften. Im 4ten von 15 angestzten Kämpfen stieg Serbez Asenov in der Klasse U17 bis 52 kg in den Ring. Sein Gegner war Shahin Karim vom BC 62 Peine. Die erste Runge war etwas verhalten, ging aber an Asenov. In der zweiten Runde war der Kämpfer aus Peine der aktivere Mann, da er ein Paar gute Treffer mehr setzen konnte.

Jetzt hing alles an der Letzten und dritten Runde. Serbez wurde noch mal von seiner Ecke mit Trainer Bernhard Westmark und Trainer Holger Marks angewiesen mehr Druck zu machen. Und so war es dann auch: Serbez kam immer wieder mit seiner hart geschlagenen Schlaghand zum Kopf von Karim durch. Als Serbez dann auch noch die Auslage von links auf rechts wechselte, war der Mann aus Peine sichtlich überfordert und musste weitere klare Treffer nehmen. Die dritte Runde ging damit klar an Asenov! Die Urteilsverkündung ließ dann aber ein Raunen durch die Halle gehen, als der Kämpfer aus Peine mit 3 zu 2 Richterstimmen den Kampf zugesprochen bekam. Dieser Kampf wurde auch vom Landestrainer aus Hannover gesehen, der sehr begeistert von Serbez war und ihn im Niedersachsenkader aufgenommen hat.

Nasser Ghulami ist Kampflos weiter gekommen, da sein Gegner wegen Krankheit ausfiel. Somit steht Nasser am 23zigsten März in Oldenburg im Finale.


23.03.2019 - Oldenburg

Die Finalkämpfe der diesjährigen Niedersachsen Meisterschaft der Jugend wurde mit insgesamt 32 Begegnungen in Oldenburg ausgetragen. Der Leeraner Boxer Naser Ghulami von der Boxabteilung Shake Hands vom TV Leer traf hier auf den Boxer Mohammed Musawi aus Hannover und kann seine Sieges-Serie fortsetzten.

Es war eine spannende Begegnung, in welcher der fast um einen Kopf kleinere Ghulami immer wieder den Boxer aus Hannover mit starken Geraden Fäusten beeindrucken konnte. Ghulami beherrschte bis zum Ende der dritten Runde die Ringmitte und hat seinen Gegner immer unter Druck setzten können. Dieser versuchte immer wieder mit einem kräftigen Uppercut aus der Rückwärtsbewegung zu Kontern und Ghulami mit seiner langen Führhand auf Distanz zu halten. Nach 3 temporeichen Runden stand der Sieger fest. Turniersieger in der Alterklasse U17 im Weltergewicht bis 63 kg ist Naser Ghulami von Shake Hands Leer. Ghulami setzt somit seine Ungeschlagenen-Serie fort und freut sich auf weitere Herausforderungen.

Dies war aber nicht die einzige erfreuliche Nachricht an diesem Wochenende. Vereinskollege Serbez Asenov wird im April an der Deutschen Meisterschaft der Jugendklassen in Binz teilnehmen. Dazu wird Asenov Anfang April zusammen mit den anderen Teilnehmern der DM aus Niedersachsen im Trainingslager beim Olypiastützpunkt Hannover von den Landestrainern vorbereitet. Die Trainer der Boxabteilung Shake Hands des TV Leer freuen sich nun über die zweite Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft in der jungen Vereinsgeschichte: Hilke Bosse belegte 2017 den 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft der Frauen.