Boxgemeinschaft Shake Hands

Sonntag, 17 Dezember, 2017
You are here : Home Der Verein


Der Verein

Die Boxgemeinschaft SHAKE HANDS Leer e.V. wurde im März 2009 gegründet. Sie ist Mitglied im Niedersächsischen Box-Sport-Verband e.V., im Landessportbund Niedersachsen und ihr wurde durch das Finanzamt Leer offiziell die Gemeinnützigkeit anerkannt. Im Namen des Vereins haben wir uns der physischen sowie psychischen Förderung junger Menschen verschrieben. Eines unserer Ziele ist die seriöse Präsentation des Boxsports in der Öffentlichkeit. Wir erwarten von jedem Mitglied ein angemessenes Auftreten, da leider besonders die Zugehörigkeit zu einer "Randsportart" schnell in Korrelation mit einem Fehlverhalten gebracht wird.

Im Jahr 2016 hat sich die Boxgemeinschaft SHAKE HANDS Leer e.V. und der TV Leer von 1860 e.V. zusammengeschlossen. Ab sofort sind wir als Boxabteilung SHAKE HANDS TV Leer v. 1860 e.V. weiter aktiv.

Alle Personen ab zehn Jahren sind herzlich eingeladen, unser Training besuchen, daran teilzunehmen und sich ein eigenes Bild zu machen. Wohl eher als in manch anderen Sportarten, zeichnet sich das Boxtraining äußerst stark durch Disziplin und Respekt aus. Eben solche Tugenden, die von unseren Mitgliedern auch im privaten Bereich verkörpert werden sollen.

Die Gründungsmitglieder der (ehemaligen) Boxgemeinschaft SHAKE HANDS Leer e.V.:

Benjamin Wolthuis, Johannes Nobel, Sven Trawiel, Michael Lawrenz, Daniel Weers, Rolf Detmers, Eckhard Groen

 

Spartenleiter der Boxabteilung SHAKE HANDS: Eugen Gottfried

Trainer: Holger Marks, Bernhard Westmark, Eugen Gottfried, Michael Lawrenz